top of page
Suche
  • kelle8471

Der HSG Pinnau Cup wird nachhaltiger

Wir haben uns entschieden, den Weg der Nachhaltigkeit einzuschlagen. Bisher standen vor allem die Kosten und Einfachheit bei der Umsetzung im Fokus. Künftig wird bei allen Entscheidungen der Organisation auch die Frage „geht das nachhaltiger ?“ betrachtet. Dabei lassen wir uns von Sports for Future unterstützen, um unsere bisherigen Praktiken zu überprüfen und zu verbessern.

 

Da Nachhaltigkeit oft teurer ist, gilt abzuwägen, was möglich und sinnvoll ist. Und es wird (leider) Jahre dauern, unsere etablierten Arbeitsweisen umzustellen. Darüber hinaus sammeln wir Spenden für Baumpflanzungen (Projekt Green Schools im Senegal) und bitten um Unterstützung der Petition von Sports for Future.

 

Wir bitten alle Teilnehmer(innen) um ihre Unterstützung, auch wenn dies Mehrkosten bedeutet, denn gemeinsam können wir auf Nachhaltigkeit achten und so (zusätzlich zum Handball) einen positiven Beitrag für unsere Welt leisten. 



11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page